Über mich

Am Bodensee aufgewachsen habe ich schon mit 5 Jahren das Segeln angefangen und bin diesem Hobby stets treu geblieben. Es folgten vor, während und nach meinem Studium weitere Motorboot-, Segel- und Funkscheine für die Hochsee*. Schliesslich hatte ich 2 Jahre lang mein Hobby zum Beruf gemacht und habe sowohl Motorboot- und Segelunterricht auf dem Bodensee als auch auf dem Meer gegeben. Eine Passion, die mich von da an nicht mehr losliess.

Mein persönliches Highlight, meine Übersegelung des Atlantiks.

 

Im Frühjahr 2013 machte ich meinen Traum von der eigenen Bootschule wahr und biete Motorbootunterricht auf dem Bodensee an.

Meine Motivation ist es, meinen Schülern schrittweise das sichere und selbstbewusste Führen eines Schiffes beizubringen. So dass, Sie nach bestandener Prüfung mit Freude selbst Verantwortung für Ihr Schiff und Ihre Mannschaft übernehmen können.

 

Was ist für mich wichtig?

Eine qualitativ hochwertige Ausbildung aus einer Hand von der ersten Fahrstunde bis zur bestandenen Prüfung. Selbstverständlich bin ich gerne behilflich, wenn es um administrative Angelegenheiten mit der Schiffahrtskontrolle geht.

Bei der Bootschule Zeller gibt es nur einen Fahrlehrer, das heisst, Sie lernen nicht bei mehreren Aushilfsfahrlehrern, welche auf unterschiedliche Art und Weise unterrichten und können sich so voll auf das Lernen konzentrieren. 

 

Was kennzeichnet mich als Fahrlehrer aus?

Langjährige Erfahrung auf dem Wasser mit viel Geduld, Geduld und nochmals Geduld! Sowie immer und stets ein gemässigter Ton!

Keine Frage meiner Schüler bleibt unbeantwortet.

Und wenn dann doch mal ein Manöver misslingt, dann sind Fehler schliesslich da um aus ihnen zu lernen.

 

* Schweizer Hochseeschein, Kategorie A und D Binnen, Sportküstenschifferschein, Sportbootführerschein See, SRC Short range certificate, UKW Sprechfunkzeugnis Binnen, SKN pyrotechnische Signalwaffen, Offshore Personal Safety Course, Astronavigation

Bootschule Zeller

8280 Kreuzlingen

eMail: skipperflo@gmx.ch

Mobil: +41 (0) 77 40 20 938

Bitte beachten Sie, dass ich während des Unterrichts voll und ganz für meine Schüler da bin. Daher kann ich nicht immer das Telefon abnehmen. Am besten eine Nachricht per Kontaktformular, Email, whatsapp oder Signal hinterlassen. Gerne melde ich mich dann umgehend. Merci für Ihr Verständnis.